Ihr Untertite

Beratung

Zu einer Beratung kommen Sie, wenn Sie in einem Prozess stecken und schnell den nächsten Schritt machen möchten und das Coaching für Sie nicht das passende ist.

Denn meist ist eine Beratung der schnellere Weg als ein Coaching. Diese Form des Gespräches impliziert allerdings die Meinung oder das Wissen einer anderen Person, des Ratgebers, und arbeitet weniger mit den eigenen Ressourcen. Es ist je nach Ihrer Fragestellung und Bedürfnis aber eine gute Möglichkeit und weder besser noch schlechter als das Coaching.

Eine Beratung könnte für Sie das Richtige sein wenn:

  • Sie eine zweite Meinung zu einer beruflichen oder privaten Situation suchen

  • Sie einen konkreten Rat für belastende Lebensereignisse brauchen

  • Sie Ihre Kommunikation und Ihr Verhalten reflektieren und weiterentwickeln wollen, weil neue Anforderungen anstehen - z.B. als Führungskraft

  • Sie Ihr Kommunikations- und Konfliktverhalten in der Familie verbessern möchten - z.B. als Paar oder in der Elternrolle

  • Sie Einblicke in die eigene Persönlichkeit über die Psycho-Physiognomik erlangen möchten

  • Sie Impulse für die Bewerbung brauchen

  • Sie Impulse für Ihre Lebensqualität und Lebenszufriedenheit suchen

Beratung kann in unterschiedlicher Weise passieren und richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Themen. So können wir uns in einem Beratungsraum zur klassischen Beratung an einem Tisch zusammensetzen, das ist vorteilhaft, wenn mit Unterlagen gearbeitet werden muss. Oder die Beratung findet in der Natur in Form eines Walk&Talk statt. Das hat den- Vorteil, dass wir in Bewegung sind, um den Prozess wirkungsvoll zu unterstützen.

Classic-Beratung   Walk&Talk-Beratung