Ihr Untertite

Psycho-Physiognomik

Was passiert da?

Ich biete Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Psycho-Physiognomik kennen zu lernen:  

An den Impulse-Abenden gebe ich Ihnen einen kleinen Einblick in die Lehre. Alle Beteiligten haben die Möglichkeit sich in einer kurzen Analyse, deuten zu lassen. Deshalb sind die Runden sehr klein, so dass ich individuell auf Sie eingehen kann.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie zu einer Einzel-Analyse kommen, bei der ich Ihr Gesicht und Ihren Körper deute. Dabei kann ich Ihnen persönliche Fragen beantworten und Ihnen auch erläutern wie ich zu meiner Einschätzung gelange.

Bei der Ausbildung in ganzheitlicher Menschenkenntnis (Psycho-Physiognomik) werden Sie von zwei Dozenten (Manfred Müller und Nicole Sach) in die interessante Lehre eingeführt. Sie erlernen die Inhalte durch Input, praktischen Übungen, Anschauungsmaterial und erhalten ein umfangreiches Skript. Desweiteren können Sie Einblicke in viele Bücher nehmen, um auch auf diese Art einen Eindruck zu bekommen.

Psycho-Physiognomik     Was bringt mir das?